Gesamtschule Pulheim

Gesamtschule Pulheim

Aktuelle Infos

08.04.2021
Liebe Schulgemeinde,
ich hoffe, Sie sind/ihr seid gesund und Sie hatten/ihr hattet bisher schöne, erholsame Ferien.
 
Wir haben die Informationen zum Schulbetrieb in NRW ab 12.04.2021 erhalten.
So kommen vom 12. - 16.04.2021 die Abschlussklassen, also Montag die SuS unseres 10. Jahrgangs, Gr. 2, zu den Pflicht-SuS-Selbsttests (oder mit Nachweis einer negativen Testung eines höchstens 48 Std. zurückliegenden Bürgertests einer Teststelle) und zur Präsenzbeschulung wie vor den Osterferien zur Schule.
Die Distanzbeschulung erfolgt weiterhin nach Stundenplan und unserem Distanzbeschulungskonzept.
 
Die Notbetreuungsanmeldung für JG 5/6 bitte bei dringendem Bedarf möglichst bald mailen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
Weitere Informationen erhalten Sie/ erhaltet ihr über die Tutor*innen.
 
Allen weiterhin noch gute Ferientage,
beste Grüße
Ute Wollenweber, SL‘
 
Hier finden Sie noch die Schulmail des MSB.
 
 
27.03.2021
Liebe Schulgemeinde,
ich wünsche Ihnen, euch und uns weiterhin so viel Teamgeist, Energie, gute Nerven, Gesundheit und – trotz der widrigen Bedingungen in der ‚Corona-Ferienzeit' – unbeschwerte Osterfeiertage und gute Erholung.
Nach den Ferien kommen dann am Montag, 12.04.21 fortlaufend die Wechselgruppen B 2 zum Präsenzunterricht. SuS-Selbsttests planen wir zweimal pro Woche, Mo-Do jeweils zu Beginn der 1. Stunde.
Und: Ein Jahr Homeschooling! Auf unserem neuen Schulinstagram-Account finden Sie/findet ihr – verbunden mit einem Feriengruß – ‚Homeschoolingtypen, die jede*r kennt‘.
https://www.instagram.com/tv/CM4ZXSWq32B/?utm_source=ig_web_copy_link
Herzlichen Dank für die witzige Idee und die tolle Umsetzung an unsere beiden Lehrer*innen Amelie Urschel und Steffen Patzack und an alle mitwirkenden SuS und LuL. Was haben wir für musikalische und schauspielerische Talente an unserer Schule! Viel Freude damit!

Im Namen des Leitungsteams an alle schöne Osterferien,
beste Grüße
Ute Wollenweber, SL‘
 
 
21.03.2021
Hier finden Sie eine persönliche Anleitung zur Durchführung des Rapid Antigen Tests mit unserem Schulsprecher Ben Vonderstrass.
Vielen Dank an Ben und Frau Urschel für die Umsetzung!
 
19.03.2021
Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen,

wie Sie und ihr der letzten Schulmail und der Presse entnehmen können/könnt, hat uns die Landesregierung beauftragt, vor den Osterferien einen Testlauf zur Selbsttestung auf Corona mit Schüler*innen durchzuführen.

Das Impfen kommt leider nicht so schnell voran wie gehofft. Also bleibt uns/ dem Land nur die Möglichkeit, durch regelmäßige Testungen den Schulbetrieb - wenigstens in einem reduzierten Betrieb wie jetzt - aufrecht zu erhalten. Schulschließungen sind über Monate einfach keine gute Lösung. So gehen wir davon aus, dass solche Tests regelmäßig (1- bis 2mal wöchentlich) an Schulen durchgeführt werden sollen, bis viele geimpft sind.

 

Unsere Testlieferung wurde für heute angekündigt, so dass wir am Montag, 22.03.21 und Dienstag, 23.03.21 in der ersten Stunde für die jeweilige Wechselgruppe in der Präsenzbeschulung einen ersten Testlauf machen werden.

Gemeinsam mit den Gremien und dem Krisenteam der GEP haben wir heute Morgen den Ablauf besprochen.

Natürlich in einem sehr gut belüfteten Klassenraum und mit unserem Hygienekonzept erhalten unsere SuS auf 1,5 m Abstand die Testmaterialien (genannt Testkit).

Die Selbsttests führen die SuS unter Aufsicht und Anleitung von Lehrkräften selbst durch. Hierzu soll eine Art Wattestäbchen je 4mal auf jeder Seite am Nasenlocheingangsrand und der -innenwand für ca. 15 Sek. kreisen.

Nach den ca. 30 Sekunden wird die Maske sofort wieder aufgesetzt.

Bitte schauen Sie das Video unter diesem Link mit Ihrem Kind genau an und besprechen Sie die Vorgehensweise mit der Probenentnahme, damit Sie und die Schüler*innen wissen, was auf sie zukommen wird.

https://www.roche.de/patienten-betroffene/informationen-zu-krankheiten/covid-19/sars-cov-2-rapid-antigen-test-patienten-n/#anchor-handhabung

Nachdem Sie ‚Unter Handhabung – Schritt für Schritt im Video erklärt‘ angeklickt haben, wählen Sie bitte den rechten Film ‚Einfache Testdurchführung Kinder‘.

Sollten Sie nicht einverstanden sein, dass ihr Kind getestet wird, dann füllen Sie bitte den angehängten Widerspruch aus, unterschreiben diesen und lassen Sie diesen dann direkt in die Schule mitbringen. Sie finden das Dokument in anderen Sprachen und auch detailliertere Informationen auf der Homepage des Ministeriums unter https://www.schulministerium.nrw/selbsttests

Je mehr Schüler*innen sich testen lassen, desto größer ist die Gewissheit, dass wir für diesen Schultag sicherer sind.

Sollte ihr Kind positiv sein, werden wir mit dem Ergebnis natürlich in der Klasse umsichtig umgehen und Sie informieren, damit Sie bei Ihrem Kinder/-Hausarzt mit einem PCR-Test prüfen lassen, ob sich das Vorabergebnis bei Ihrem Kind wirklich bestätigt.

Danke für Ihre Mithilfe und Unterstützung zu Hause!

 

Sollten weitere Informationen notwendig sein, erhalten Sie/erhaltet ihr diese über die Tutor*innen.

 

Bleiben Sie und bleibt ihr weiterhin achtsam, gesund und zuversichtlich,

beste Grüße

Ute Wollenweber, SL‘ und Donate Nau, SSL‘

 

Im Folgenden finden Sie die Verlinkungen zu diesen Dokumenten:
 
 
10.03.2021
Den Elternbrief zur Wiederaufnahme des Unterrichts finden Sie hier.
 
Update 05.03.2021
Liebe Schulgemeinde,
vom 08. bis 12.03.2021 führen wir das eingeführte Wechselmodell für JG 10 fort.
Ab dem 15.03. kommen dann alle Jahrgänge wieder mit Wechselmodell in die Schule.
Zur Aufteilung der Gruppen erhalten Sie/ erhaltet ihr im Laufe der nächsten Woche über die Tutor*innen weitere Informationen.
 
Allen weiterhin Hoffnung und Lichtblicke,
vor allem Gesundheit,
beste Grüße
im Namen des Leitungsteams
Ute Wollenweber, SL‘
 
Die offizielle Schulmail des MSB zum eingeschränkten Präsenzunterricht ab dem 15.03. finden Sie hier.
 
 
23.02.2021
Liebe Schulgemeinde,
alle Personen, die sich im Rahmen der schulischen Nutzung in einem Schulgebäude, also auch im Unterricht, oder auf einem Schulgrundstück aufhalten, sind verpflichtet, eine medizinische Maske gemäß § 3 Absatz 1 Satz 2 der Coronaschutzverordnung zu tragen.
Wir appellieren eindringlich an unsere Schüler*innen, durch die bekannten Verhaltensregeln und vernünftiges Verhalten - auch auf den Wegen zur Schule und in den Pausen - weiterhin mit größtmöglicher Unterstützung zur Eindämmung der Pandemie beizutragen. Hierzu gehört auch, möglichst eine FFP2-Maske zum Selbst- und Fremdschutz zu tragen.
Dankeschön!

Weiterhin allen Kraft, Zuversicht und gute Gesundheit,
beste Grüße
im Namen des Leitungsteams
Ute Wollenweber, SL‘
 
 
17.02.2021
Hier finden Sie den 8. Elternbrief mit Informationen zu ...
  • der Wiederaufnahme des Unterrichts im 10. Jahrgang,
  • der Distanzbeschulung,
  • den Zertifikatstests/Klausuren,
  • der Notbetreuung,
  • dem Betriebspraktikum,
  • der Bücherbestellung über den Förderverein.
 
 
11.02.2021
Hier finden Sie das Formular zur Anmeldung der Kindesbetreuung während des Distanzunterrichts.
Hier finden Sie die Schulmail des MSB NRW mit den Informationen zum Schulbetrieb nach dem 14.02.2021.
 
 
08.02.2021
Das Anmeldeverfahren für die Klasse 5 (Schuljahr 2021/2022) ist abgeschlossen.
 
 
31.01.2021
Leider können wir wegen der aktuellen Pandemie – nicht wie vorgesehen – den 15-minütigen Gesprächstermin mit Ihnen und Ihrem Kind persönlich in der Schule führen.
 
Benötigte Unterlagen zur Anmeldung:
Aufnahmeantrag zur Anmeldung an der Gesamtschule Pulheim (hier als normale PDF zum Ausdrucken+Ausfüllen oder hier als PDF zum digitalen Ausfüllen)
• Meine ‚Das bin ich‘ - Seite für Ihr Kind (hier herunterladen und dann ausfüllen).
Originalanmeldeschein (wird von der Grundschule mit dem HJ-Zeugnis ausgehändigt, keine Kopie)
• Zeugnis 3. Schuljahr, 1. Halbjahr (Kopie)
• Zeugnis 3. Schuljahr, 2. Halbjahr (Kopie)
• Zeugnis 4. Schuljahr, 1. Halbjahr (Kopie)
• Schulempfehlung (Kopie)
• Laufbahnberatungsbogen (wird von Pulheimer Grundschulen mit der Schulempfehlung ausgehändigt) (Kopie)
• Geburtsurkunde (Kopie)
• Passfoto
• Falls vorhanden: Bescheinigung Lese-Rechtschreibschwäche, Dyskalkulie, Bescheinigung ADS/ADHS, ärztliche Gutachten (jeweils Kopie)
• Alleinerziehende bitte den Sorgerechtsnachweis (Kopie)
• Nachweis: ausreichender Impfschutz / Immunität gegen Masern (evtl. Kopie Vorder- und Innenseite vom Impfpass des Kindes bzw. Kopie eines ärztlichen Schreibens)
 
Bitte achten Sie darauf alle Unterlagen vollständig und – soweit erforderlich – kopiert abzugeben.
Für Fragen stehen Ihnen im Vorfeld unsere Schulsekretärinnen Frau Heinrichs (02234/98202-55) und Frau Klaes (02234/98202-27) gerne zur Verfügung.
 

10.01.2021

Elterninformationen für die Anmeldungen ‚Neue 5‘ für die Grundschuleltern

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten der Viertklässler*innen,

leider kann pandemiebedingt unser Elterninformationsabend in diesem Jahr nicht mit Ihnen in der Mensa stattfinden.

So finden Sie alle Online-Informationen für die Anmeldungen 'Neue 5' für Grundschuleltern unter diesem Link

 

 
31.01.2021
Aktuelles zum Distanzunterricht 
 
Informationen zum Schulbetrieb vom 1. bis zum 12. Februar 2021
Die Notbetreuung kann nach Rücksprache mit den Tutor*innen und einer anschließenden Kontaktaufnahme unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ausgeweitet werden.
Die Karnevalstage bleiben, wie beschlossen, frei.
 
 
Ministerin Gebauer: Auch unsere Schulen müssen einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten.
Liebe Schulgemeinde,
allen wünsche ich ein gutes 2021, Gesundheit und Zufriedenheit!
Unter diesem Link finden Sie / findet ihr die Pressemitteilung des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen vom 06.01.2012, mit der Information, dass wir ab Montag, dem 11.01. bis 31.01.2021 Distanzunterricht erteilen.
Weitere Informationen, Links, Übersichten über Details der Umsetzung befinden sich hier oder bei den Elterninfos. Wir halten Sie / euch auf dem Laufenden.

Bleiben Sie/ bleibt ihr gesund!
Beste Grüße
Ute Wollenweber, SL‘
 
 
 
 
 
 
06.01.2021
Aktuelles Schaubild des Landes:
 


 
 
 
 
 
 
Update zur Informationsveranstaltung
 
Liebe Grundschuleltern der aktuellen Vierklässler*innen,
wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Informationsveranstaltung am 11.01.2021 um 18 Uhr leider wegen des aktuellen Infektionsgeschehens nicht in der Mensa stattfinden kann.
Wir stellen für Sie zum 11.01.2021 eine aktualisierte PowerPoint mit vielfältigen Informationen als PDF auf die Homepage.
Am Tag danach, am Dienstag, 12.01.2021 bieten wir dann von 9 - 12 Uhr eine Telefonsprechstunde für Sie als Eltern der Viertklässler*innen für evtl. Rückfragen an.

Bis dahin für Sie und Ihre Familien gute Gesundheit und eine möglichst schöne Weihnachtsferienzeit.

Beste Grüße
Ute Wollenweber, SL‘

 

 

Unterstützung des Fördervereins 

Gerne möchten wir so kurz vor Weihnachten nochmals darauf hinweisen, dass Sie den Förderverein Gesamtschule Pulheim bei Onlinebestellungen über die Seiten smile.amazon.de und schulengel.de unterstützen können. 

Wir wünschen allen Menschen der GEP ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021.

Der Förderverein der Gesamtschule Pulheim

 

 

Anmeldung für das neue 5. Schuljahr 2021/22

Wie geht es mit der Anmeldung weiter?

Ab Dezember können Sie Anmeldetermine telefonisch über das Sekretariat vereinbaren.

Sie erreichen uns unter folgenden Nummern: 

02234/9820255 oder

02234/9820227

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

  

 

Infos für Schüler*innen im aktuellen 10. Jahrgang und deren Eltern

Bitte buchen Sie keine E-Tickets mehr, sondern gehen Sie auf die Seite Anmeldung für die Oberstufe. Hier erhalten Sie alle wichtigen Infos zum Konzept und zur Anmeldung für die Oberstufe der GEP.

 

 

 

Unter Elterninfos 2020/21 finden Sie u.a.

  •  die aktuelle Schulmail des MSB NRW zum Schulbetrieb nach den Herbstferien,
  • ein Schreiben der REVG zur Sitzplanauslastung im Beförderungsverkehr der Schüler*innen,
  • den 5. Elternbrief.

 

Folgende wichtige und interessante Links rund um die Corona-Pandemie haben wir darüber hinaus für Sie:

- Die aktuelle FAQ-Liste des Ministerium für Schule und Bildung (MSB): https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

- Informationen des Robert-Koch-Instituts zum Corona-Virus: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

- Informationen für den Rhein-Erft-Kreis: https://www.rhein-erft-kreis.de/coronavirus

- Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: www.bzga.de

- Lernangebote des WDR: www.planet-schule.de, www1.wdr.de/schule/digital

 

Das aktuelle Kursangebot unseres Kooperationspartners, der Kinder- und Jugendeinrichtung Zahnrad in Pulheim-Brauweiler, finden Sie hier.

  

Netzwerk

 

  

 

 

 

Kooperationspartner

Kontakt

Home
Gesamtschule Pulheim
Kastanienallee 2
50259 Pulheim
Phone
T.    02234 98202-55 /-27
Fax  02234 98202-24